2. Kraiger Berglauf

Zum zweiten Mal fand der Kraiger Berglauf statt. Rund 95 Teilnehmer starteten beim Kraigersee und mussten 10,6 Km und 710 Hm bis zum Ziel am Kraigerberg überwinden.

Vom AC Donau Chemie St. Veit waren diesmal zwei Athleten mit dabei und zeigten, dass sie nehmen dem Triathlon auch bei Bergläufen ihre Leistungen abrufen können. Ein toller Lauf gelang dabei Harald Hohensinn mit der Endzeit von 1:02:19 und damit war er auf dem 3. Rang in der Klasse M35 und dem 16. Rang in der Gesamtwertung. Gerald Meierhofer meisterte die Strecke in 1:16:23 und erreichte in der Klasse M40 den 10. Rang. In der Gesamtwertung belegte er den 61. Rang.

Gratulation zu diesen Leistungen!