Trainingslager Porec

Wie auch schon im Vorjahr ging es heuer für 13 Mitglieder des AC Donau Chemie zum Radtrainingslager nach Porec in Kroatien. Gleichzeitig war auch 3athlon Kärnten mit Coach Mario Kapler im selben Hotel zum Triathlon Trainingscamp. Somit durften wir auch in den Genuss von Schwimmtrainings mit den 3athleten kommen. Im beheizten 25 Meter Salzwasserbecken mit angenehmen 24 Grad im benachbarten Hotel konnte so mancher auch erste Erfahrungen im Kraulen im Salzwasser machen.

Das Wetter war uns heuer nicht sehr wohl gesonnen, dies konnte jedoch nicht die Stimmung der anwesenden Athleten trüben. In mehreren Gruppen in Leistungsstufen unterteilt war täglich eine Ausfahrt mit dem Rad geplant. An manchen Tagen gab es auch eine Abfahrt bei Regen, der sich dann während der Fahrt glücklicherweise wieder verabschiedete. Manchmal kehrten wir auch bei Regen zurück und freuten uns über den anschließenden Saunagang um uns wieder aufzuwärmen. Während die sehr sportliche Gruppe eine Vielzahl an Kilometern sammelte, fuhr die Cappuccino Gruppe in gemäßigterem Tempo aus und machte wie es der Name auch verriet, gerne eine Einkehr am Weg. Nichts desto trotz hat auch diese Gruppe viele Kilometer gesammelt.

Manche Athleten genossen auch wunderschöne Läufe entlang des Meeres und sammelten so auch laufend den einen oder anderen Kilometer um gut für die kommende Saison gerüstet zu sein.

Neben dem sportlichen Aspekt stand natürlich auch die Gemeinschaft im Fokus und so wurde auch der runde Geburtstag unserer Sabine gebührend im wohl bekanntesten Radlerlokal in Porec im Bacchus gefeiert.

Im Hotel war neben einem Wellnessbereich auch abends die Schlagerprominenz hoch vertreten und so kam es, dass man sich auch gemeinsam mit Sportlern aller anwesenden Kärntner Vereine (Trispoat, Pewag Racing Team, Schwimmaktiv, Biketeam Köttmannsdorf und wie zuvor schon erwähnt natürlich 3athlon Kärnten) den Abend im Hotel verbrachte.

Zusammenfassend kann man sagen, dass es wieder ein tolles Trainingslager war und wir uns schon auf die nächsten gemeinsamen Abenteuer freuen.